Spendenaufruf für die INFSB-Veranstaltungsreihe 2019/20

Wir bitten um Spenden zur Finanzierung unserer Veranstaltungsreihe:
Nicht zur Schule gehen? – Selbstbestimmte und Selbstorganisierte Bildung in Deutschland

Hier unser Spendenaufruf mit allen notwendigen Infos:

SPENDENAUFRUF DER Initiative für Selbstbestimmte Bildung (INFSB)

Wir, die Initiative für Selbstbestimmte Bildung (INFSB), bitten um Spenden zur Finanzierung unserer Veranstaltungsreihe:

Nicht zur Schule gehen?
– Selbstbestimmte und Selbstorganisierte Bildung in Deutschland

Im Herbst/Winter 2019/20 führen wir eine große Veranstaltungsreihe zum Thema der Selbstbestimmten Bildung in Deutschland durch. Diese Reihe steht allen offen und soll auch und besonders Politiker, Behördenvertreter und weitere Menschen ansprechen, sich über unseren Weg des Freilernens, selbstbestimmten Lernens, schulfreien Lernens oder wie auch immer Ihr Euren Bildungsweg am liebsten bezeichnet, zu informieren.

Wir möchten damit zu einer Entschärfung der Situation in Deutschland und zu einer Öffnung für selbstbestimmte Bildungswege ohne Schulbesuch beitragen.

Informationen zur Reihe findet Ihr hier:

Eine solche Veranstaltung ist finanziell sehr aufwendig, selbst wenn wir alle ehrenamtlich und unentgeltlich arbeiten und kleinere Kosten aus eigener Tasche stemmen.
Es kommen schnell mehrere tausend Euro zusammen für Raummieten, Fahrtkosten und Übernachtung für die Referenten, Aufwandsentschädigungen, Haftpflichtversicherung und vieles mehr.
Am Ende nützt eine solche Veranstaltung allen, die heute Angst haben müssen in Deutschland ihren Weg zu gehen, die gezwungen sind, sich mit Behörden und Gerichten auseinandersetzen, auszuwandern, unterzutauchen oder notgedrungen zur Schule zu gehen beziehungsweise ihre Töchter und Söhne gegen deren Willen zur Schule zu schicken.

Wir brauchen daher Eure Unterstützung und bitten Euch um Spenden. Jeder Euro hilft und erleichtert uns die Planung und Durchführung.

Wir haben zur Abwicklung unseres Projekts ein Veranstaltungskonto eingerichtet.
Bitte spendet an:

INFSB-Veranstaltungskonto,
Spardabank SW eG
IBAN: DE 45 5509 0500 0103 2362 93BIC: GENODEF1S01

Alternativ könnt Ihr auch mit dem entsprechenden Verwendungszweck an die Freilerner-Solidargemeinschaft (FSG) spenden. Bitte dann unbedingt den Verwendungszweck INFSB angeben!
Hier geht es zur Spendenseite der FSG: https://www.freilerner-solidargemeinschaft.de/spenden/                         

Wir sichern Euch zu, dass Eure Spenden vollständig in das Projekt fließen und dass wir sorgsam mit dem uns auf diese Weise anvertrauten Geld umgehen werden!

Danke
an alle, die die Reihe unterstützen – egal ob mit kleinen oder großen Beträgen!

Sylvia Müller
für die Initiative für Selbstbestimmte Bildung (INFSB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.