Alle Beiträge von sylvia

Selbstbestimmte/s und selbstorganisierte/s Bildung/Sich-Bilden

Ein Mensch, der sich selbstbestimmt und selbstorganisiert bildet, bildet sich in seinem eigenen Tempo, an von ihm frei gewählten Orten mit von ihm gewählten Partnern oder ganz eigenständig, wobei Thema, Tätigkeit oder Aktivität nicht von außen vorgegeben werden, sondern dem betreffenden Menschen in diesem Moment bedeutsam und wichtig sind. „Sich-Bilden“ ist dabei Entdecken, Ergründen, Sich-Entfalten, Beobachten, Erfahren, Sich-Merken, Probieren, Tun und vieles mehr. Im engeren Sinne bezeichnet selbstbestimmte und selbstorganisierte Bildung dabei ein Sich-Bilden ohne Schulbesuch in der oben genannten Weise.

Gesprächstrainings-Wochenende der Freilerner-Solidargemeinschaft

Am 3./4 März veranstaltet die Freilerner-Solidargemeinschaft in Altdorf/Pfalz (bei Landau) ein Gesprächstrainingswochenende mit Vortrag und Workshop zu den Herausforderungen, die verschiedene Wege des Lebens ohne Schulbesuch in Deutschland mit sich bringen und zum Umgang mit Behörden, dem eigenen Umfeld und den eigenen Ängsten auf dem Weg des „zivilen Ungehorsams“.

FSG-Gesprächstraining Mär18-3

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Freilerner-Solidargemeinschaft:
http://www.freilerner-solidargemeinschaft.de/category/aktuelle-veranstaltungen/

Informationsmaterial der INFSB

logo-entwurf1-3

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer
und außerdem eine ausführliche Informationsbroschüre zum Thema der selbstbestimmten und selbstorganisierten Bildung:

 

Flyer der Initiative für Selbstbestimmte Bildung (INFSB):
Flyer_INFSB_2019-01-16v8 Druckversion A4 Zickzack

 

ausführliche Informationsbroschüre der Initiative für Selbstbestimmte Bildung (INFSB)
Infotext_INFSB_Behörden_Schulen_Politik_2019-01-16-v18 Druckversion

 

Hier geht es zu allgemeinem Informationsmaterial rund um das Thema „Leben ohne Schule“.

Hier geht es zu den Erläuterungen einiger gängiger Begriffe und Abkürzungen: