Schulabschluss ohne Schulbesuch – Berufseinstieg ohne Schulabschluss: Wie Menschen jenseits der konventionellen Bildungsstraße ihren Weg gehen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22/11/2019
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Universum Kinocenter Landau/Pfalz (kleiner Saal Universum 1)

Kategorien Keine Kategorien


Lernen, ohne zur Schule zu gehen – und das ganz ohne Unterricht, Stundenplan und Druck von außen? Einen Schulabschluss machen, ohne eine Schule besucht zu haben oder sogar ganz ohne Schulabschluss beruflich erfolgreich und glücklich sein? Geht das? Um diese und ähnliche Fragen geht es im Beitrag von Karen Kern, Expertin aus dem Bereich der informellen Bildung junger Menschen ohne Schulbesuch und Aktivistin für Selbstbestimmte und Selbstorganisierte Bildung in Deutschland.

Außerdem wirft Andreas Schneider, Unternehmer und langjähriger Ausbildungsleiter, in seinem Beitrag aus einer ganz neuen, zukunftsweisenden Perspektive einen Blick auf die Fragen: Worauf legen Unternehmen bei Auszubildenden eigentlich heute wert? Wie sieht die Ausbildung der Zukunft aus? Wie wichtig sind Abschlüsse und Noten wirklich? Und vieles mehr.

Freuen Sie sich darüber hinaus auf die Begegnung mit jungen Menschen, die sich ohne Schulbesuch selbstbestimmt bilden, auf ehemalige Freilerner, die von ihrem beruflichen Werdegang berichten, auf eine offene und kontroverse Publikumsdiskussion sowie auf fundierte und reichhaltige Informationen zum Thema der Selbstbestimmten Bildung!

Im Anschluss an die Hauptveranstaltung hält Andreas Schneider noch ein außergewöhnliches Angebot für Sie bereit: Er bietet einen Workshop der besonderen Art an – lassen Sie sich überraschen!

Der Eintritt:
Sie selbst bestimmen, was Ihnen unsere Veranstaltung wert ist. Kommen Sie, nehmen Sie teil und entscheiden Sie dann, was Sie in unsere Kasse werfen können und wollen!

Vor Ort steht die gängige Verpflegung mit Getränken und Snacks des Kinos entgeltlich zur Verfügung. Darüber hinaus wird es vor dem Saal einen Verkauf von kleineren Snacks wie z.B. Obst, Kuchen, belegte Brote… für die Besucher*Innen unserer Veranstaltung geben.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrags- und Diskussionsabend mit vielen interessierten Besuchern aus den unterschiedlichsten Bereichen!
SIE sind herzlich eingeladen!

Unsere Vortragenden:

Karen Kern:
Karen Kern ist seit vielen Jahren mit großem Engagement unterwegs für das Recht, sich frei zu bilden – auch ohne Schule. Ihre eigenen fünf inzwischen erwachsenen Kinder hat sie zehn Jahre lang beim selbstbestimmten, nicht verschulten Lernen begleitet. Über Schulerfahrung an staatlichen und privaten Schulen verfügt sie als Lehrerin, Mutter und Gründerin. Heute leitet sie die Bildungsberatung Kern-Bildung und berät und begleitet junge Menschen auf ihren selbstbestimmten und selbstorganisierten Bildungswegen.
Als Mitgründerin der Freilerner-Solidargemeinschaft e.V. berät sie darüber hinaus ehrenamtlich junge Menschen und ihre Familien, wenn sie wegen der Wahl ihres Bildungsweges in Auseinandersetzungen mit Behörden stehen.
Weitere Informationen zu Karen Kern und ihren Projekten:
www.kern-bildung.de
www.freilerner-solidargemeinschaft.de

Andreas Schneider:
Andreas Schneider war mehr als 20 Jahre lang Ausbildungsleiter bei einem erfolgreichen mittelständischen, familiengeführten Maschinenbauunternehmen, betreibt heute seine eigene Firma White Table Solutionund verknüpft in diesem Rahmen professionelles Coaching, Teambuilding und Unternehmensberatung und -begleitung ganzheitlich – unter anderem mit intuitivem Bogenschießen. Er beschäftigt sich intensiv mit lebenslangem, intrinsisch motiviertem Lernen und denkt Bildung und Ausbildung völlig neu.
Weitere Informationen zu Andreas Schneider und seinen Projekten:
www.bow-life.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.